Armin Lenz

Dirnbach 7, A-8345 Straden

„Wir wollen als junge WILDE Gemüsebauern, Produkte in Kooperation mit heimischen Betrieben herstellen, und die Regionalität / das Heimische leben.“

„Wir wollen als junge WILDE Gemüsebauern, Produkte in Kooperation mit heimischen Betrieben herstellen, und die Regionalität / das Heimische leben.“

05 Die jungen wilden Gemüsebauern Portrait Foto Lenz Armin 1280x1920px

Ausbildung

Gärtnerische Handelsschule 2008
Feldgemüsebaufacharbeiter 2012
HAK-Berufsreifeprüfung 2015
Feldgemüsebaumeister 2017
Universitätslehrgang Agrarmanagement 2018

Betrieb

Unser Betrieb wurde Anfang der 1990er von meinen Eltern als Schweinemastbetrieb übernommen. Meine Eltern entschieden sich, als zweites Standbein für den Fruchtgemüseanbau im Folientunnel. Bald stellte sich heraus, dass der eingeschlagene Weg, in Richtung Gemüseanbau, der Richtige war. Die Schweinemast wurde aufgegeben und das Hauptaugenmerk lag vermehrt, neben Ackerwirtschaft, auf die Fruchtgemüseproduktion im Folientunnel. Als ich mich dazu entschied in den Betrieb einzusteigen, wurde nach weiteren Investitionsmöglichkeiten bzw. nach weiteren Standbeinen gesucht.  Gefunden wurde dies bei der Produktion und der eigenständigen Vermarktung von BIO Heidelbeeren. Mittlerweile befinden sich die Bio-Beeren im Aufschwung. Neben großen Erweiterungen der Anbauflächen von BIO Heidelbeeren, sind mittlerweile auch BIO Himbeeren und BIO Brombeeren dazugekommen. Ein wichtiger Schritt, war auch der Bau einer eigenen Verpackungs- und Produktionshalle. Diese ebnete den Weg für direkte Kooperationen und Partnerschaften mit Handelsketten.

Produkte

BIO-Beeren | BIO-Ingwer | Vertriebsstandort der Bauerngemeinschaft Beerengut Straden

DJWG Fotos Gombotz Irene
DJWG Fotos Puntigam Markus